Gästeabend am 16. Februar 2018 – Einige Gründe, die dafür sprechen, Freimaurer zu werden.

Es gibt viele Gründe, warum man einer Freimaurerloge beitreten sollte. Aber bestimmt auch viele Gründe, warum man nicht beitreten sollte, oder nur speziellen Logen.

Eine Freimaurerloge vereinigt Männer und / oder Frauen, die für ihren Beitritt alle ihre eigenen Gründe hatten, die aber in der Regel gleiche Interessen pflegten. Die Suche nach einem Sinn im Leben, ein korrekter Umgang mit seinen Mitmenschen und die Anerkennung menschlicher Grundrechte und Pflichten. Das Streben nach Menschenliebe, Toleranz und Brüderlichkeit vereinigt viele Maurer der Welt in den Logen.

Wer in einer Loge das Abschließen von Geschäfften, die Vermittlung von Kontakten für das berufliche Weiterkommen erwartet, oder sogar magisches und okkultes Wissen, wird in der Regel enttäuscht.

Freimaurer suchen die Selbsterkenntnis im Einklang mit den Mitmenschen. Sie haben erkannt, dass man eine Gesellschaft nur ändern kann, wenn man sich selber ändert, Selbsterkenntnis eben.

Die anschließende Diskussion spannte einen Bogen über die ganze Freimaurerei doch auch mit neuen Erkenntnissen für Brüder und Gäste. Es gibt vieles zu bedenken, wenn man Freimaurer werden will. Und auch die Menschen, die einen im Leben begleiten, sind bei dieser Entscheidung von Bedeutung.

Sapere aude!

Menü schließen

[contact-form-7 id=“6″ title=“Contact form 1″]