Michael Wolffsohn: Zum Weltfrieden. Ein politischer Entwurf

Michael Wolffsohn: Zum Weltfrieden. Ein politischer Entwurf, München 2015.

Die Welt scheint aus den Fugen, Staaten zerbrechen, Bürgerkriege breiten sich aus. Terroristen wie Staatschefs stoßen in die Lücken vor, die sich durch scheiternde Staaten auftun, und nutzen sie. Viele Staaten sind gescheitert oder werden noch scheitern. Jede neue Krise löst hektische Aktivitäten aus, einen Tourismus der Friedenspolitik auf allerhöchstem Niveau, der zu keiner Lösung führt. Warum ist das so?

Menü schließen

[contact-form-7 id=“6″ title=“Contact form 1″]